Der vereinigte Hof der Rhein-Ruhr Region

Everybody knows that the boat is leaking
Everybody knows that the captain lied
Everybody got this broken feeling
Like their father or their dog just died

Everybody talking to their pockets
Everybody wants a box of chocolates
And a long stem rose
Everybody knows

(Everybody knows – Leonard Cohen)

Der Hof hat seine Freistatt in dem Museum der Zeche Zollern. Der Ort der Freistatt ist eigentlich ein Koboldmarkt und die Freistatt selber ein Teil davon. Obwohl der Hof sich strikt an die saisonalen Wechsel hält (einschließlich des Karneval), haben die eigentlichen Machtverhältnisse sich nur in dekaden gewechselt. Seit den 80’Jahren gilt es, das der WInter die Herrschaft übernommen hat, was dieser weder zugibt, noch dementiert.

Da der Hof des Sommers, der sich immer dominant gibt, eng mit den Städten verbunden ist, spiegelt sich deren Misere im Hof wieder. Es herrscht so chronischer Geldmangel das die sozialen (und andere) Leistungen des Hofes, nahezu dysfunktional sind. Einzig und allein der Herbsthof gilt als finanziell solide und der hat sich inoffiziell ausgeklinkt und ist jetzt in Düsseldorf zu Hause.

Aufgrund seiner Lage ist die Freistatt und der Hof zwar belagert, aber in (relativer) Sicherheit. Dies und der Ruf das es hier Arbeit gab hat zu einer hohen Population an Wechselbälgern geführt und der Zustrom hält immer noch an. DIe Spannungen zwischen den Etablierten und den Flüchtlingen sind groß.

Der vereinigte Hof der Rhein-Ruhr Region

Vier Zeiten S_Ungeziefer S_Ungeziefer